Image

Freizeitbereich

An der KGS Hage-Norden werden insgesamt 850 Schüler*innen von der 5. bis zur 10. Klasse unterrichtet. Der Ganztagsfreizeitbereich dient als Ort zur Freizeitgestaltung für Schüler*innen in Freistunden und Pausen und bietet die Möglichkeit zum gemeinsamen Spiel (Kicker, Billard etc.) sowie zur Entspannung, Regeneration und zum kommunikativen Austausch.

Die Aufgaben der Schulsozialarbeit im Freizeitbereich beinhalten unter anderem:

  • Freizeitpädagogische Angebote (z.B. kreative Angebote)
  • Offene Gesprächs- und Beratungsangebote für Schüler*innen und Lehrer*innen
  • Unterstützung in schwierigen Situationen (Familiärer Stress, Konflikte in der Schule)
  • Sowie Streitschlichtung

Im Freizeitbereich der KGS Hage befindet sich ein Ruheraum für die Schüler, ein Toberaum, ein großer Spiel- und Treffraum, ein Raum für den sozialen Trainingskurs, eine Großküche für Kochangebote und das Büro der sozialpädagogischen Fachkräfte.